image_pdfimage_print

Aufgabengebiete

Für die laufende Projektentwicklung verfügt die BALSA über ein professionelles Spezialistenteam aus den Fachbereichen Umwelt- und Bautechnik, Abfallwirtschaft sowie Vergabe- und Umweltrecht. Notwendige Planungs- und Projektmanagementarbeiten werden von der BALSA durchgeführt. Bei der Umsetzung von Sanierungsprojekten fungiert die BALSA in vielen Fällen als Auftraggeber bzw. Bauherr. Im Einzelnen werden folgende Leistungen erbracht:

  • Planung und Ausschreibung erforderlicher Erkundungsmaßnahmen zur Erstellung von Variantenuntersuchungen über mögliche Sicherungs- und Sanierungsmaßnahmen von Altlasten, insbesondere solche, die gemäß §18 Altlastensanierungsgesetz (AlSAG) BGBl 299/1989 in die Kompetenz des Bundes fallen.
  • Auftreten als Rechtsträgerin oder Konsenswerberin bei Einreichung von Projekten.

  • Erstellung von Einreichprojekten, Detailplanung, Ausschreibung und Vergabe notwendiger Leistungen zur Durchführung von Sicherungs- und Sanierungsmaßnahmen.

  • Durchführung des Projektmanagements bzw. der Projektsteuerung sowie örtliche Aufsichtsleistungen im Zuge der Projektabwicklung.

  • Durchführung der Tätigkeiten eines Planungs- und Baustellenkoordinators gemäß Bauarbeitenkoordinationsgesetz BGBl I Nr. 37/1999.

  • Durchführung, Betreuung bzw. Beauftragung der laufenden Nachsorge.

  • Verwertung von sanierten Grundstücken, Nachnutzung etc.

BUNDESALTLASTENSANIERUNGSGES.M.B.H.
A-1230 Wien, Mosetiggasse 1 / 2. Stock

TEL: +43(0)1 90313-0   FAX: +43(0)1 90313-301

copyright BALSA GmbH 2006 – 2019