Altlast O40 “Holzmüllerstraße”

Oberösterreich

Projektgegenstand

Auf dieser ca. 4 ha großen Gewerbefläche in Linz befanden sich von Anfang der 1960er- bis Anfang der 1990er-Jahre Schrott- und Altmetallhändler -sowie Kfz-Verwertungs- und Reparaturbetriebe. Teile der Gewerbefläche wurden als Zwischenlager für Altmetall, Haus- und Sperrmüll und ölverunreinigte Schrottteile genutzt. Ebenso wurden eine Betriebstankstelle, eine Schredderanlage und eine Schrott- und Paketierpresse betrieben. Auf den großteils unbefestigten Flächen kam es dadurch zu beträchtlichen Verunreinigungen von Boden und Grundwasser.

Leistungen der BALSA:

Komplette Durchführung bzw. Abwicklung der Sanierungsmaßnahmen:

  • Grundlagenplanung
  • Planung der Detailerkundungen
  • Erstellung der Ausschreibungsunterlagen
  • Durchführung von Vergabeverfahren
  • Sämtliche Agenden des Projekt-Managements und der
    Projektsteuerung

Derzeit wird ein Grundwasser-Monitoring durchgeführt. Das laufende Programm umfasst die Periode 2019 – 2024.

BUNDESALTLASTENSANIERUNGSGES.M.B.H.
A-1230 Wien, Mosetiggasse 1 / 2. Stock

TEL: +43(0)1 90313-0   FAX: +43(0)1 90313-301

copyright BALSA GmbH 2006 – 2019
image_pdfimage_print