image_pdfimage_print

Altlast N27 “Parkplatz Brevillier Urban”

Niederösterreich

Projektgegenstand

Bei diesem Projekt handelt es sich um die Sanierung einer heute teilweise als Parkplatz bzw. als Grün- und Wohnbauland genutzten Fläche. Vermutlich seit den 1940er bis Anfang der 1960er Jahre wurde der Bereich als Betriebsdeponie eines Metall verarbeitenden Betriebes genutzt. Dabei gelangten Bauschutt, Metallabfälle und mit Schlacken vermischtes Aushubmaterial zur Ablagerung. In die Ablagerung wurden zudem auch Lösungsmittel (CKW) eingebracht.

Sanierungsmaßnahmen:

  • Räumung der Abfälle aus der ehemaligen Betriebsdeponie
  • Hydraulische Maßnahmen (Sperrbrunnen, Grundwasser-Reinigung, Infiltrationsbrunnen, Pump and Treat-Technologie)
  • Bodenluft-Absaugmaßnahmen im ungesättigten Untergrundbereich

Leistungen der BALSA:

Komplette Durchführung bzw. Abwicklung der Sanierungsmaßnahmen:

  • Grundlagen- / Einreich- und Detailplanung
  • Planung und Abwicklung der Detailerkundungen
  • Planung der Sanierungsmaßnahmen
  • Erstellung der Ausschreibungsunterlagen
  • Durchführung von Vergabeverfahren
  • sämtliche Agenden des Projekt-Managements und der
  • Projektsteuerung
  • Örtliche technische und kaufmännische Bauaufsicht

Die Durchführung der Räumungsarbeiten sowie die Herstellung der hydraulischen und pneumatischen Sanierungsmaßnahmen sind seit Sommer 2017 abgeschlossen. Die errichteten Sanierungsmaßnahmen, sowohl die hydraulische Sanierungsanlage (Grundwasserreinigungs-anlage), als auch die pneumatische Sanierungsanlage (Bodenluftab-sauganlage) wurden in Betrieb genommen und werden laufend chemisch beweisgesichert.

BUNDESALTLASTENSANIERUNGSGES.M.B.H.
A-1230 Wien, Mosetiggasse 1 / 2. Stock

TEL: +43(0)1 90313-0   FAX: +43(0)1 90313-301

copyright BALSA GmbH 2006 – 2019