Die BALSA GmbH übernimmt bei drohender Gefährdung der Umwelt
die Projektierung und Durchführung von Maßnahmen zur Sicherung bzw. Sanierung betroffener Objekte.

Altlast N46 “Tanklager Mare”

Niederösterreich
Projektgegenstand

Auf dem gegenständlichen Gelände werden seit den 1930er-Jahren Mineralöl und Mineralölprodukte gelagert. Der Altstandort war der Umschlagplatz von Mineralöl für eine nahe gelegene Raffinerie. Durch jahrelangen Betrieb des Mineralöllagers und damit verbundenen Manipulationsverlusten sowie durch Beschädigungen aus Bombardierungen während des Zweiten Weltkrieg kam es zu Mineralölverunreinigungen des Untergrundes.

Leistungen der BALSA:

Komplette Durchführung bzw. Abwicklung der Sanierungsmaßnahmen:

  • Grundlagen- / Einreich- und Detailplanung
  • Planung und Abwicklung der Detailerkundungen
  • Durchführung von Vergabeverfahren
  • sämtliche Agenden des Projekt-Managements und der
    Projektsteuerung

Derzeit Durchführung Grundwasser-Monitoring.

image_pdfimage_print